Geschrieben am 31.07.2014

Schreiben an Edith Sitzmann, Vorsitzende der Fraktion der GRÜNEN, vom 30.07.2014

Besuch des Krankenhauses in Calw am 31.7.2014 um 13.30 Uhr

Sehr geehrte Frau Sitzmann,

wir begrüßen es außerordentlich, dass Sie den Kreis Calw und das Calwer Krankenhaus besuchen. Dort soll Ihnen das sog. Modell 3 + vorgestellt werden, welches auf dem GÖK-Gutachten beruht. Dieses Gutachten ist höchst umstritten (näheres hierzu unter Stellungnahmen auf der Homepage: www.bi-krankenhaus.com).

Deswegen haben über 17.500 Bürger der Region Calw sich über eine Unterschriftenliste gegen dieses Modell ausgesprochen. Der Oberbürgermeister der Stadt Calw hat die Mängel des Gutachtens öffentlich letzte Woche angesprochen. Sowohl über die Übergabe der Unterschriften als auch die Kritik am Gutachten wurde überregional berichtet.

Mit großem Bedauern nehmen wir zur Kenntnis, dass weder der Calwer Oberbürgermeister, noch ein Vertreter der Bürgerinitiative zu der Veranstaltung eingeladen wurden. Im Übrigen erlauben wir uns darauf hinzuweisen, dass sich die Vorstandschaft der Bürgerinitiative mehrheitlich aus Teilnehmern des Bürgerforums zusammensetzt. Die dortigen Ankündigungen des Landrats, die künftigen Schritte mit den Bürgern transparent abzustimmen, haben leider das Vorankündigungsstadium nicht überschritten.

Eine Kopie dieses Schreibens haben wir dem Vorsitzenden der Kreistagsfraktion der GRÜNEN zukommen lassen.

Mit freundlichen Grüßen


Dr. Axel Roth      Prof. Bernd Neufang      Dr. Eberhard Bantel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

senden