Geschrieben am 11.12.2017

Neubau ist überflüssig

Den geplanten Krankenhausneubau halte ich für überflüssig. Wir verfügen über ein funktionstüchtiges Krankenhaus, das zudem in den vergangenen Jahrzehnten großzügig und mit hohem Kostenaufwand modernisiert und renoviert wurde.

Im Übrigen stehen der Stadt und dem Kreis Calw andere (im wahrsten Sinne) Baustellen wie Tunnelbau und Hermann-Hesse-Bahn ins Haus, die sicherlich Unsummen verschlingen werden.

Wie andere Großbaustellen (Stuttgart 21,  Flughafen Berlin) zeigen, dürften sich die vorgesehenen Krankenhausneubaukosten noch deutlich nach oben entwickeln, demgegenüber wären weitere Baumaßnahmen am alten Krankenhaus (zum Beispiel Brandschutz) finanziell weitgehend unbedeutend. Und…..was soll aus den Krankenhausgebäuden und dem Aral werden?

 Dr. Michael Springorum, Calw

Schwarzwälder Bote, Teil Calw vom 04.12.2017

Hinterlassen Sie einen Kommentar

senden