Die Bevölkerung legt aber auch Wert auf den Inhalt der Diskussion. Eine neue Untersuchung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO und des Deutschen Krankenhausinstituts DKI stellt fest, dass Kommunalpolitiker im Aufsichtsrat von Krankenhäusern eine wirtschaftliche Leistungserbringung erschweren, zum Beispiel weil sie Prestigeziele verfolgen (siehe auch Deutsches Ärzteblatt 47 vom 27.11.17, S. A 2188). Unter diesem Gesichtspunkt muss trotz der angekündigten 1:1 Umsetzung und Forderung nach »Ende der Debatte« die Diskussion über die Krankenhausplanung weitergehen.

Dr. Hans Strasser, Calw-Altburg