Presseartikel

Auf dieser Seite finden Sie Presseartikel zu den geplanten personellen Veränderungen im Krankenhaus Calw.

Geschrieben am 10.10.2014

Calwer Landrat liebäugelt mit privatem Gesundheitsträger

Kreis Böblingen: Neue Gedankenspiele zur Zukunft der Krankenhäuser — Steht der Klinikverbund Südwest vor dem Aus?

Der Klinikverbund Südwest steht möglicherweise vor seinem Ende — zumindest in seiner bisherigen Form. Denn der Landkreis Calw stellt die Partnerschaft mit dem Landkreis Böblingen im Bereich der stationären medizinischen Versorgung auf den Prüfstand. » weiterlesen

Geschrieben am 07.10.2014

Steigt der Kreis aus dem Klinikverbund aus?

Landrat soll mit privatem Träger über gemeinsames Krankenhaus in Calw verhandeln / Morgen tagt der Aufsichtsrat in Sondersitzung

Kreis Calw — Die Anzeichen verdichten sich: Landrat Helmut Riegger soll nach Informationen unserer Zeitung über ganz neue Kooperationen der Kreiskliniken nachdenken. Selbst ein Ausstieg aus dem Klinikverbund Südwest ist demnach eine denkbare Option. » weiterlesen

Geschrieben am 26.09.2014

Konstanzer Chefarzt gibt den Kreiskliniken einen Korb

Hans-Bernd Reith wird seine Stelle in Nagold nicht antreten und muss nun mit einer Schadensersatzklage rechnen

Nagold — Diese Vorschusslorbeeren kamen verfrüht. Vor drei Monaten jubilierte Landrat Helmut Riegger noch, einen “sowohl fachlich als auch menschlich gut geeigneten Bewerber für Nagold gewonnen zu haben”. » weiterlesen

Geschrieben am 31.07.2014

Sitzmann allein im Krankenhaus

Bürgerinitiative vermisst Einladung / Fraktionssprecherin der Grünen informiert sich über Calwer Klinik

Calw — Edith Sitzmann, Fraktionsvorsitzende der Grünen im baden-württembergischen Landtag, besucht heute den Landkreis und kommt dabei unter anderem in das Krankenhaus Calw. » weiterlesen

Geschrieben am 24.07.2014

Qualität der künftigen Klinik ist wichtiger

Oberbürgermeister will Krankenhaus-Standortfrage zunächst einmal zurückstellen

Calw — Natürlich spielte das Calwer Krankenhaus bei der Bürgerversammlung am Dienstagabend in der Altburger Schwarzwaldhalle eine Rolle. OB Ralf Eggert war in seiner Rede zwar nur kurz darauf eingegangen, was es für Calw bedeutet, wenn das Szenario 3 Plus sehr wahrscheinlich im Kreistag beschlossen wird. » weiterlesen

Geschrieben am 24.07.2014

Calwer hängen an ihrem Krankenhaus

Bürgerinitiative sammelt über 17 500 Unterschriften / Geplante Verlegung der Orthopädie nach Nagold schmerzt

Calw — 17.516 Unterschriften hat die Bürgerinitiative Krankenhaus Calw in der Stadt und den umliegenden Gemeinden gesammelt. Ziel ist es, das Krankenhaus am bisherigen Standort unter Beibehaltung der Orthopädie zu erhalten. » weiterlesen

Geschrieben am 24.07.2014

Klinik braucht wirtschaftliches Konzept

Calw (av). Die Suche nach einem wirtschaftlichen Konzept für ein neues, kleineres Calwer Krankenhaus sei wichtiger als die Frage des Gebäudes. Das sagte Oberbürgermeister Ralf Eggert bei einer Informationsveranstaltung der Bürgerinitiative Krankenhaus Calw für Kreis– und Gemeinderäte. “Wenn wir den Neubau nicht wollen, schreien sie in Nagold hurra”, verdeutlichte der OB. » weiterlesen

Geschrieben am 23.07.2014

Misstrauen

Aus Jux und Dollerei gründet sich vielleicht ein Karnevalsverein, aber keine Bürgerinitiative. Wenn Menschen sich zu solch einer Interessengemeinschaft zusammenschließen, dann treibt sie ein Thema schon gewaltig um. » weiterlesen

Geschrieben am 23.07.2014

Für Klinik 17 500 Unterschriften

Bürgerinitiative übergibt Liste an Landrat Riegger / Krankenhaus-Erhalt am derzeitigen Standort gefordert

Calw — “Ehrlich gesagt, verstehe ich das nicht. Ich bin auch für den Erhalt des Calwer Krankenhauses.” Mit diesen Worten empfing Helmut Riegger eine Abordnung der Bürgerinitiative Krankenhaus – Pro Krankenhäuser Calw und Nagold, die dem Landrat 17.516 Unterschriften für den Erhalt der Calwer Klinik überreichte. » weiterlesen

Geschrieben am 08.07.2014

Kreis will gegen Ärztemangel vorgehen

Kreis Calw — Die Gründung eines Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) soll dazu beitragen, dem Ärztemangel entgegenzuwirken. Dafür hat der Kreistag gestern erste vertragliche Grundlagen geschaffen. » weiterlesen